Schleusingen im Zugriff der Siegermächte

TitelbildLothar Günther
Schleusingen im Zugriff der Siegermächte 1944-1945

112 Seiten, 49 Abb., gb., 12,80 EUR
ISBN 978-3-930588-73-2

 

In dieser Publikation schildert der Autor eine Reihe von Ereignissen in den Kriegsjahren 1944/45 in seiner Heimatstadt. Im Mittelpunkt des Buches stehen erbitterte Luftkämpfe, der Vorstoß der 11. US- Panzerdivision nach Thüringen und die Kämpfe in und um Schleusingen. Mit der US-Besatzungszeit und der Übernahme der Besatzungsmacht durch die Sowjetarmee endet das Buch. Interessant ist sicher auch die Auseinandersetzung mit der heute noch in den Köpfen der älteren Generation existierenden Legende vom Tausch von Thüringen gegen Berlin bzw. den Viermächte-Status von Berlin.

Historischer Hintergrund des Sachbuches „Schleusingen im Zugriff der Siegermächte"

Das 775-jährige Jubiläum seiner Heimatstadt veranlasste Lothar Günther einen Beitrag zur Geschichtsaufarbeitung zu leisten. Der Autor schildert authentisch Hintergründe und Abläufe markanter Ereignisse in den Jahren 1944/45. Dazu gehören u.a. folgende Geschehnisse:

Aus dem Inhaltsverzeichnis des Buches „Schleusingen im Zugriff der Siegermächte"

Anlagen: