Willkommen > Archiv - Militärgeschichte > Als die Amis kamen ...

Als die Amis kamen ...

TitelbildLothar Günther
Als die Amis kamen ...
Auf den Spuren der 11. US-Panzerdivision zwischen Werra und Rennsteig
vom 1. - 8. April 1945

192 Seiten, 55 Abb., 12 Karten, gb, 17,80 Euro
ISBN 3-930588-69-2

vergriffen

Der Autor hat im Rahmen seiner umfangreichen Recherchen mehr als 40 Erinnerungsberichte von Angehörigen einer US-Division und weitere amerikanischen Quellen ausgewertet. Durch die Vermittlung der Association der 11th Armored Division hat er mit mehreren Veteranen der Division korrespondiert. Mit seinen Schilderungen bewegt sich Lothar Günther im Spannungsfeld von Authentizität objektiver Abläufe und seiner grundsätzlichen Haltung als Gegner von Machtpolitik und kriegerischen Auseinandersetzungen. Autor Günther stellt den amerikanischen Schilderungen Berichte von deutschen Generalen der 7. Armee und des Oberkommandos der Wehrmacht sowie die Erinnerungen einer Vielzahl von deutschen Zeitzeugen gegenüber.

KarteIm Kontext von Opferzahlen und Entscheidungsschlachten objektiviert und relativiert der Autor die unter unterschiedlichen Anteile der Alliierten an der Niederschlagung des Faschismus.

Im Buch werden Ausschreitungen auf beiden Seiten benannt. Desweiteren werden die Opfer des Krieges dargestellt und die Durchhaltebefehle angeprangert, mit denen viele junge Menschen in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges noch geopfert wurden.