Willkommen > Archiv - Militärgeschichte > Rätsel Jonastal

Rätsel Jonastal

TitelbildGerhardt Remdt / Günter Wermusch
Rätsel Jonastal
Die Geschichte der letzten „Führerhauptquartiers“

224 Seiten, 26 Fotos, Pb., erweiterte Lizenzausgabe, 14,90 Euro
ISBN 3-930588-72-2

vergriffen

 

 

 

 

 

 

  • Die Geheimnisse des Jonastals
    • Das Projekt
    • Das Baubüro Kammler
    • Führerhauptquartiere
    • Die Nachrichtenzentrale bei Ohrdruf
    • Vorbereitungen
  • Der Bau
    • Nur ein Führerhauptquartier?
    • Die Hölle vom Jonastal
  • Die Herren beziehen Quartier
    • Der Wagen von Compiègne
  • Das Ende von S III
    • Das Lager wird geräumt
    • Eisenhower und Patton besuchen das KZ Ohrdruf
  • Dichtung oder Wahrheit?
    • Überflüssiges Material abgeschoben
    • Die Bernsteinzimmer-Story
    • Bernsteinhunde
    • Sargdeckel
    • Die rätselhaften Zeichnungen
  • Waren die Räume des Hauptquartiers fertig?
    • Prominente Leute
    • „Alles vom Feinsten“
    • Bauzeichnungen
    • Nicht des Bernsteinzimmers wegen
  • Keine Wunderwaffe aus Stadtilm
    • Die Bibelforscher von Stadtilm
    • Die Gruppe Diebner
    • Faustpfand Kernkraft
    • Preßkohlen
    • Gerüchte
  • Bei anderen nachgelesen
    • Karl-Heinz Zunneck & Thomas Mehner
      Wunder- und Geheimwaffen und ihr Bezug zu Thüringen
    • Stefan Gellner
      „Wunderwaffe“: Geheimsache Jonastal
      War das Dritte Reich der Atombombe doch viel näher als vermutet? Spurensuche in einer Stadt unter der Erde (Teil I)
    • Stefan Gellner
      Hiroshima: „Deutsche Produktivität nutzen“
      War das Dritte Reich der Atombombe doch viel näher als vermutet? (Teil II)