Willkommen > Archiv - Militärgeschichte > Walpersberg-Journal 2015

Walpersberg-Journal 2015

TitelbildGFV Walpersberg e.V.
Walpersberg-Journal 2015

Sofort lieferbar

 

 

 

 

 

 

 

In der Ausgabe 2015 des Journals geht es um folgende Themen:

  1. Nurflügelflugzeuge am Walpersberg? Ein Beitrag von unserem Vereinsmitglied Danny Engelhardt (Masterstudent an der Universität Jena).
  2. "Also es waren eigentlich doch schlimme Zustände", Gespräch mit einer dienstverpflichteten Deutschen am Walpersberg von Cornelius Lehmann, M. A., Kempen/Niederrhein, Doktorand an der Goethe-Universität Frankfurt /Main.
  3. Der Flugzeugschrägaufzug. Ein Rekonstruktionsversuch unseres Vereinsmitgliedes Prof. Dr.-Ing. Bruno M. Spessert.
  4. Zwangsarbeit bei der REIMAHG. Zeitzeugenberichte ehemaliger Häftlinge. Von Sebastian Bandelin, Michael Deicke und Maria Döbert.
  5. Als Gärtnermeister bei der REIMAHG, in Großeutersdorf vom 15.09.1944 bis Ende April 1945. Ein Beitrag über das Wirken seines Vaters Erich Juffa von Wieland Juffa, Bernsbach.
  6. Rückzugsregion Tirol. Ein Bericht über das Objekt "Stichling" in Schwaz von Markus Gleichmann.
  7. Thüringer Unterwelten. Geheimnisvolles Thüringen. Eine Fotoausstellung unseres Vereinsmitgliedes Markus Gleichmann.
  8. Der Waffenstillstandswaggon von Compiègne. Ein einfacher Speisewagen wurde zur persönlichen Kriegsbeute für den vermeintlich größten Feldherren aller Zeiten. Ein Beitrag von unserem Vereinsmitglied Klaus-Peter Schambach.
  9. Das Geheimnis des „Roten Hauses". Die Straßburger Konferenz von 1944 und die koordinierten Aktivitäten der deutschen Industrie mit Blick auf die Nachkriegszeit. Ein Beitrag vom Jenaer Journalisten Frank Döbert.
  10. Munitionsanstalt 1./IV Crawinkel. Konversion ist auf der Zielgeraden angelangt - ein Bunkerrest bleibt als Informationspunkt über die Geschichte des Areals bestehen. Von Klaus-Peter Schambach.
  11. SIII und die Gründung der UNO. Ein Beitrag von Klaus-Peter Schambach.

Außerdem geht das Forschungsjournal auf die Vereinsaktivitäten, Planungen und Projekte ein. In dieser Ausgabe unter anderem der geplante Rundgang im Stollensystem des Walpersberg, die Freilegung der ehemaligen Eingangstore der Nationalen Volksarmee der DDR und die Erweiterung des Dokumentationszentrums.