Willkommen > Archiv - Regionales > Suhl - Diamant in Thüringens Bergen

Suhl - Diamant in Thüringens Bergen

Titelbild

Herbert Mesch (*29.09.1935 †23.10.2016)
Suhl – Diamant in Thüringens Bergen

120 Seiten, 195 Fotos, br., 9,90 Euro
ISBN 3-930588-65-X

vergriffen

Anfangs war es Absicht, Anekdoten auszugraben.
Wo immer auch gegraben wurde, fanden sich stattdessen häufig kleine Geschichten. Ich ließ es auch gewähren, sammelte viel: fast Vergessenes, Kuriositäten, Scherze, Schmeichel- und Schmunzeleinheiten, Wissenswertes, Erlebnisse in Vereinen, in Freundes- und Familienkreisen, Erinnerungen an da und dort. Auch selbst Erlebtes kam beim Buddeln in der Vergangenheit zum Vorschein.
Alteingesessene und Zugezogene erzählten.
Um sie anzuhören, marschierte ich die ganze Stadt rauf und runter und fand zugleich Bewundernswertes auf den nahen Bergen, die Suhl wie einen Wall zu seinem Schutz umgeben. Schließlich fügte ich zusammen, was mir gefiel.
Suhler Geschichten und kleine Anekdoten vereinen sich nun in bunter Vielfalt mit gut zweihundert Bildern in diesem Büchlein.
Bald war zu spüren, Suhl – geruhsam gelegen an der „Kleinen Gotthard-Autobahn" – so meine ich – ist ein schillernder Diamant, der noch immer Kurioses zu verbergen weiß.