Willkommen > Archiv - Regionales > Who is Who - Buch der Rennsteigrekorde

Who is Who - Buch der Rennsteigrekorde

Titelbild

Autorenteam
Who is Who. Buch der Rennsteigrekorde

192 S., 185 Fotos, gb., 2,50 EUR
ISBN 978-3-930588-53-4

Restexemplare

Auf 192 Seiten dukumentieren die Autoren die Geschichte des Kammweges und des Sporttreibens auf dem Rennsteig, präsentieren mit dem Rennsteig verbundene Rekorde und stellen Läufer mit mehr als 20 Teilnahmen am Rennsteiglauf vor.

Das Buch ist weniger unterhaltsamer Lesestoff als eine beeindruckende Faktensammlung auf Skiern, Rädern und zu Fuß. Dennoch findet der Leser auch viel Interessantes, wie über den bislang kaum bekannten Rennsteiglauf-Vorgänger, dem ersten Rennsteiglauf (1924) oder eine sicher einmalige Episode aus dem Jahre 1975, als der Starter des Rennsteiglaufs durch das Schlafzimmer einer fremden Frau musste ...

Den Heimatfreund interessiert sicher in erster Linie der historische Teil des Buches, angefangen bei der ersturkundlichen Nennung des Ortes Hörschel über die Legende um den ältesten datierten Stein am Rennstein ("Wilde Sau") bis hin zum Leben und Wirken von Julius Plänckner, Johann Friedrich Joel ("Schmücke-Joel") und Max Raebel.