Willkommen > Regionales > Verborgenen Schätzen auf der Spur

Verborgenen Schätzen auf der Spur

UmschlagGert Dieter Schmidt
Verborgenen Schätzen auf der Spur

176 Seiten, 15 Karten, 48 Farb- und 40 s/w-Fotos, 5 Faksimiles, gb.
1. Aufl., 17,99 EUR

ISBN 978-3-943552-08-9

sofort leiferbar

Während das „Großdeutsche Reich" unter den Schlägen der Anti-Hitler-Koalition dem unvermeidlichen Untergang entgegenging, NS-Funktionäre zum Kampf bis zur letzten Patrone für Führer, Volk und Vaterland die Bevölkerung aufriefen, bemühte sich die Führung des Dritten Reiches, ihr Beutegut in Sicherheit zu bringen. „Kriegsbedingte Verlagerungen" nannte man diese Aktivitäten. Viele Schätze wurden vor allem in Deutschland und in Österreich verbracht.

Im Rahmen der Diskussionen über diese Zeit spielt vor allem das Bernsteinzimmer eine besondere Rolle. Mehr als 130 Fundstätten des Objektes der Begierde wurden bereits avisiert. Jeder dieser Schatzsucher glaubte sich seiner Sache sicher, wusste - wo sich das Bernsteinzimmer befindet, jedoch gab es betreffs der Bergung dann immer unlösbare Probleme – oder man stellte resigniert fest, dass es sich doch nicht an der vermuteten Stelle befand. Der Autor begab sich auf die Spuren einiger Schatzsucher und ...

Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort (Dr. Klaus Goldmann)
  • Das Bernsteinzimmer. Eine historische Betrachtung
  • Die Mär um Schloss Reinhardsbrunn
  • Der Transportweg des Albert Popp und das Geheimnis von „Schwalbe V"
  • Bernsteinzimmer-Euphorie im Jonastal
  • Indizien sprechen für Grasleben
  • Der letzte Zeuge vom Schacht VI
  • Das Schlossgeheimnis
  • Presserummel in Weimar
  • Madame X schläft im Bernsteinzimmer
  • Schmuck-Ilse verhökert Raubkunst
  • Suchfieber in Sachsen
  • Das Rhön-Spektakel
  • Das Schatzsucher-Dorf
  • Geheim-Depot in Böhmen
  • Der Tunnelschatz und die Prunksucht von Herrn Meyer
  • Das Wirtshaus als Schatzkarte und der lange Schatten von Schloss Fischhorn
  • Die letzten Kriegstage des Josef Spacil und seine Schatzverbringung
  • Irrwege, wie Legenden entstehen, der Mann, der auf den Kisten saß (Günter Wermusch)
  • Der Schatz am Salzhaff
  • Eine heiße Spur zu den Schären
  • Epilog
Anhang
  • Abkürzungen
  • Literaturnachweis
  • Archivübersicht, der im Buch genutzten Quellen
  • Bildnachweis
  • Orts- und Namensregister
  • Verlagsprogramm (Auswahl)