Thüringer Buch-Tage

Thüringer Buchtage 2016

PlakatAnzeigeAm Freitag, den 18. November, öffnet um 10 Uhr die Multifunktionsarena in Erfurt, Mozartallee, ihre Pforten zu den 6. Thüringer Buchtagen (www.thueringer-buchtage.de). Die Arena ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Wir würden Sie gern an unserem Messestand begrüßen. Im Mittelpunkt steht bei uns das Buch "Das geheime deutsche Uranprojekt 1939-1945. Beute der Alliierten" von Dr. Günter Nagel (Potsdam), um das es eine sehr kontroverse Diskussion gibt. Wer etwas über den bedeutenden, aber heute fast unbekannten Gelehrten Dr. Andreas Libavius erfahren will, der sollte das Buch "Die Liebensteiner Brunnenschrift von 1610" erwerben. Die Heimatbücher von Dr. Helmut Büchel (Zella-Mehlis) "Heimatgeschichtliches aus Zella-Mehlis" und "Unterhaltsames und Historisches aus Zella-Mehlis" werden die Besucher natürlich auch am Messestand finden, genau wie traditionsgemäß die aktuellen Schriften befreundeter Vereine: "Geheimnis Jonastal" (2016) und "Walpersberg. Geschichts- und Forschungsjournal" (2016). Bezogen auf die Geschichte Erfurts und das gegenwärtige Weltgeschehen könnte das 2013 erschienene Buch "Erfurt im Luftkrieg 1939 - 1945" von Helmut Wolf (Erfurt) als eine Mahnung vor Kriegen betrachtet werden.

Link zu einem Blogbeitrag betreffs Thüringer Buchtage

https://swefuererfurt.de/2016/11/18/thueringer-buchtage-2016-in-der-arena/#more-6905

5. Thüringer Buchtag 2015

gefesselt Vom 11. bis 12. September werden die V. Thüringer Buchtage in Jena stattfinden. Veranstaltungsort wird erneut das Volksbad in der Knebelstraße 10 sein. Natürlich werden wir Sie gern an unserem Stand begrüßen!

Plakat

4. Thüringer Buch-Tage 2014

DuesenjaegerUeberDemWalpersberg.jpg

Hitlers_Geheimobjekte_Titelseite_180.jpg

Die 4. Thüringer Buchtage finden vom 12. bis 13. September im Volksbad Jena (www.volksbad-jena.de), Knebelstraße10, statt.

Am Freitag weilt der Sachbuchautor Markus Gleichmann zwischen 13 bis 14 Uhr zum Autorengespräch am Stand unseres Verlages. Seine Romane signiert Autor Herbert Schida am Samstag und wird mit den Besuchern am Messestand gleichfalls ins Gespräch kommen.

Die Veranstalter der 4. Thüringer Buchtage erwarten eine Reihe von Vertretern aus der Landespolitik. Einen Rundgang durch die Bücherschau in Jena werden der Kultusminister Christoph Matschie und der Innenminister Jörg Geibert machen.

Presseartikel

 

3. Thüringer Buch-Tage 2013

Presseartikel

 

Verlegerehepaar
"Gefesseltes Verleger-Ehepaar"

Die 3. Thüringer Buchtage finden vom 13. bis 14. September im Volksbad Jena, Knebelstraße 10, statt.

2. Thüringer Buch-Tage 2012

Die diesjährigen Thüringer Buch-Tage finden vom 14. bis 15. September 2012 im Volksbad Jena statt. 

Sonnabend, 15. September 2012
16:00 Uhr – 16:45 Uhr
Leseforum im Volksbad Jena (www.volksbad-jena.de)  

Herbert Schida
Roman-Trilogie über das Thüringer Königreich  
Heinrich-Jung-Verlagsgesellschaft mbH Zella-Mehlis

Die Thüringen-Saga handelt in den Jahren 526 bis 536 im Thüringer Königreich, das sich damals vom Harz bis an die Donau und von der Elbe bis zur Werra erstreckte. Wir erleben den Alltag der Familie des Gaugrafen Herwald und lernen den Götterglauben unserer Altvorderen kennen.
Im Mittelpunkt der Handlung stehen Liebe, Freundschaft und Hoffnungen, aber auch Verrat, Zwietracht und blutige Kämpfe zwischen den Franken und den Thüringern - bis hin zur Schicksalsschlacht an der Unstrut im Jahre 531, dem tragischen Ende von König Herminafrid und der abenteuerlichen Flucht von Königin Amalaberga nach Ravenna.
Die Handlungsräume der Trilogie befinden sich im heutigen Frankreich, Deutschland, Österreich,  Tschechien, Ungarn, Slowenien und Italien.

Empfehlung aus dem Internetladen
- endlich komplett erhältlich -

Titelbild
Lesen Sie hier mehr
Informationen über das Buch.
Titelbild
Lesen Sie hier mehr
Informationen über das Buch.
Titelbild
Lesen Sie hier mehr
Informationen über das Buch.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den 2. Thüringer Buchtagen in Jena:

http://www.tlz.de/web/zgt/kultur/detail/-/specific/Verlegerbad-in-der-Menge-1208181009

http://www.jenapolis.de/2012/09/40-thueringer-verlage-praesentieren-sich-auf-den-thueringer-buchtagen-in-jena/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=40-thueringer-verlage-praesentieren-sich-auf-den-thueringer-buchtagen-in-jena

http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/buchtage100.html

http://www.boersenblatt.net/549291/

Buchtage 2012
Jörg Geibert und Helmut Stadeler während des Rundgangs im Volksbad Jena.
Verleger Ernst Haberland
Verleger Ernst Haberland (Suhl) in Jena.
Deutschland, Österreich und China vereint am Verlagsstand.
Deutschland, Österreich und China vereint am Verlagsstand.
Autor Herbert Schida und Verleger Heinrich Jung im Gespräch mit Lesern.
Autor Herbert Schida und Verleger Heinrich Jung im Gespräch mit Lesern.